Nutzungsbedingungen

1. Anwendungsbereich

1.1 Eine Nutzung der Applikation WishUWhat (im folgenden App) ist ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen zulässig. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen können im Einzelfall durch weitere Bedingungen ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Durch Aufnahme der Nutzung wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung akzeptiert.

 

1.2 Sofern und soweit die App von Unternehmen oder öffentliche Körperschaften genutzt wird, wird das jeweilige Unternehmen oder die Körperschaft durch den Nutzer vertreten und muss sich dessen Handeln und Wissen zurechnen lassen.

1.3 Die Nutzungsbedingungen sind nur in deutscher Sprache verfügbar.

 

 

2. Inhalt des Dienstes

2.1 Mit der App kann der Nutzer seine Wünsche verwalten, organisieren und anderen Nutzern zugänglich machen. Es handelt sich um einen virtuellen Wunschzettel. 

2.2 Die Entwicklerin der App hat keinen Einfluss auf den Inhalt und übernimmt dafür auch keinerlei Verantwortung. Es werden lediglich die technischen Möglichkeiten für eine Vernetzung und Kommunikation bereitgestellt.

 

 

3. Vertragsschluss

iOS (App Stores): Der Vertragsschluss über den Download der App erfolgt zwischen dem Nutzer und ITUNES SARL. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind hier abrufbar: http://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/de/terms.html.


Android (Google Play): Der Vertragsschluss über den Download der App erfolgt zwischen dem Nutzer und Google Inc.. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind hier abrufbar: https://play.google.com/intl/en_de/about/play-terms.html.


Android (Amazon App-Shop für Android): Der Vertragsschluss über den Download der App erfolgt zwischen dem Nutzer und Amazon Media EU S.A.R.L.. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind hier abrufbar: http://www.amazon.de/gp/feature.html?docId=1000655133.

Diese Website stellt lediglich eine Verlinkung zum App Store her. Die Entwicklerin der App wird durch Nutzung des Links nicht Vertragspartnerin. Sie tritt lediglich als Entwicklerin der App auf.

 

 

4. Preis und Zahlungsbedingungen

Für die Nutzung des Dienstes fallen keine Gebühren an.

 

 

5. Haftung

5.1 Jegliche Haftung der Entwicklerin der App insb. für aber nicht limitiert auf Folgeschäden ist ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit zwingend gehaftet wird.

5.2 Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sofern wider Erwarten von einem Vertrag ausgegangen werden sollte) ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

 

 

6. Urheberrecht

 

 

Fotos, Grafiken, Texte oder sonstige Inhalte der App dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Entwicklerin  weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, genutzt, ergänzt oder sonst wie verwertet werden.

 

 

7. Datenspeicherung / Datenschutz

Gemäß § 28 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) werden die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert. Die Entwicklerin verwendet die vom Nutzer mitgeteilten Daten nur zur Vernetzung der Kontakte. Sämtliche vom Nutzer erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Der Nutzer stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

Der Nutzer hat sich mit seiner Mobilfunknummer und seinem Vor- und Nachnamen vor Verwendung des Dienstes zu registrieren. Lediglich die Mobilfunknummer wird übertragen, um die Vernetzung mit anderen Nutzern zu ermöglichen. Eine Übertragung des Namens und des Profilbildes aus dem Adressbuch erfolgt nicht. Diese werden lediglich in der Darstellung des Dienstes für den Nutzer selbst verwendet.

Datensicherheit
Die Mobilfunknummer wird verschlüsselt mittels SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Die Website und sonstigen Systeme werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen gesichert.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz besteht ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

 

8. Anwendbares Recht und Rechtswahl und Gerichtsstand

8.1 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.
  

8.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8.2 Gerichtsstand ist, wenn der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, Unna.

 

 

9. Salvatorische Klausel

 

 

Sollten Einzelbestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.